Speichern... Bitte haben Sie einen Moment Geduld

Emaillinkexpired

Die E-Mail-Adresse ist bereits registriert. Bitte loggen Sie sich ein oder verwenden Sie eine andere E-Mail-Adresse.

OK

Die Vorsorgeuntersuchung - Krankheiten und Risiken rechtzeitig erkennen

Die Vorsorgeuntersuchung oder Gesundenuntersuchung kann jeder Versicherte ein Mal jährlich kostenlos in Anspruch nehmen. Für Untersuchungen im Rahmen der Vorsorgeuntersuchung fällt auch kein Selbstbehalt an.

Die Vorsorgeuntersuchung im  SVA Gesundheitszentrum kommt Selbständigen besonders entgegen, weil die Grunduntersuchung und fast alle eventuell nötigen fachärztlichen Folgeuntersuchungen bequem und zeitsparend unter einem Dach stattfinden.

Was bringt die Vorsorgeuntersuchung?

Ziel der  Vorsorgeuntersuchung ist es, bestimmte Krankheiten schon frühzeitig zu erkennen und rechtzeitig zu behandeln, bevor es zu nicht mehr gutzumachenden Schäden kommt.

Denn mit einigen Krankheiten – etwa Bluthochdruck, erhöhte Blutzuckerwerte oder bestimmten Krebsarten – kann man zwar lange gut leben, ohne etwas zu merken. Wenn dann allerdings Beschwerden auftreten, kann man die Krankheit vielleicht noch aufhalten, aber nicht mehr heilen.

Grundlage für die Teilnahme an „Selbständig gesund“

Die Vorsorgeuntersuchung ist außerdem Grundlage für die Teilnahme am Programm „Selbständig Gesund“ (Link auf Artikel Selbständig Gesund), mit dem sich SVA-Versicherte den halben Selbstbehalt ersparen können.

Wer kann die Vorsorgeuntersuchung in Anspruch nehmen?

Die kostenlose Vorsorgeuntersuchung können alle Versicherten und mitversicherten Angehörigen in Anspruch nehmen. Sie brauchen dafür keine Verschreibung. Alles, was Sie benötigen, ist eine einfache Terminvereinbarung.

Eine speziell für Jugendliche von 12 bis 18 Jahren entwickelte Gesundenuntersuchung ist der „Gesundheitscheck Junior“, den SVA-versicherte Eltern für ihre Kinder in Anspruch nehmen können. Der Gesundheitscheck Junior ist ebenfalls kostenlos und hilft, eventuelle Risiken bei Jugendlichen frühzeitig zu erkennen und ihr Gesundheitsbewusstsein zu stärken.

So vereinbaren Sie einen Termin

Bitte beachten Sie: Die Vorsorge- oder Gesundenuntersuchung umfasst ganz bestimmte Untersuchungen. Für diese Untersuchungen und auch für die Präventionsangebote fallen keine Kostenanteile an.

Wenn Sie allerdings Leistungen in Anspruch nehmen wollen, die nicht in den Programmen vorgesehen sind, können Selbstbehalte entstehen.

HINWEIS: Auch bei den Gebietskrankenkassen Versicherte sind im  SVA Gesundheitszentrum für die Standard-Vorsorgeuntersuchung willkommen. Für die Standard-Vorsorgeuntersuchung (wie beim Hausarzt) fallen keine Kosten an. Die Kosten für weiterführende Untersuchungen, Präventionsangebote sowie fachärztliche Leistungen werden Nicht-SVA-Versicherten jedoch in Rechnung gestellt. 

Diese Webseite verwendet Cookies für die anonyme Analyse des Online-Verhaltens der Besucher. Diese Analyse soll helfen, das Informationsangebot für die Benutzer besser zu gestalten. Die verwendeten Cookies beinhalten keine Viren oder sonstige Schadsoftware. Mehr Informationen finden Sie hier